Fralytics Branchentest

Inklusions-Studie Deutschland 2022
"Mensch im Mittelpunkt"

Im Rahmen der Auswertung der Servicestudie Deutschland 2022 ist den Analysten des Brancheninstituts Fralytics ein erheblicher Missstand zum Thema Inklusion aufgefallen. Grund genug für das Analysehaus aus Frankfurt, um das Thema näher zu beleuchten. Während die Gleichbehandlung innerhalb der Servicestudie nur eins von insgesamt sechs Kriterien darstellt, widmet sich die Folgestudie „Inklusion“ gänzlich dem Thema Gleichbehandlung und prüft penibel, ob Unternehmen mit allen Nutzern/Kunden gleich (gut) umgehen.

 

Die Prüfung erfolgt im Rahmen von Mystery Shopping Aktionen, die im Rahmen bereits bekannten Blindstudien einzelner Branchen durchgeführt werden. Unternehmen, die dort überzeugen, haben die Möglichkeit das erste Inklusions-Siegel im deutschen Markt zu erhalten und zur Außenkommunikation zu nutzen.

Unsere Siegel sind klickbar und bieten Ihnen in der Außenkommunikation den Vorteil der Customer Journey Erweiterung, die Sie, insbesondere in der Mitgliedergewinnung, wertvoll einsetzen können. Unser 1-Klick-Siegel kombiniert die Auszeichnung mit einer verständlich gehaltenen Studienauswertung. Ihre Mitglieder profitieren von der Transparenz die Studieninhalte nachvollziehen zu können, während Sie davon profitieren weitere Informationen und CTAs dort zu platzieren.

Untersuchungen zur Gleichbehandlung in Deutschland

Grundlage der Datenerhebung waren Untersuchungen des Kundenservice verschiedener Branchen hinsichtlich deren Umgang mit inhaltlich gleichen Fragestellungen mit dem einzigen Unterschied in Name und Sprache.

Diversität, Inklusion, Gleichstellung oder Gleichbehandlung – Schlagworte, die in vielen Unternehmen derzeit oftmals fallen. Die Gesellschaft verlangt endlich den Wandel im Denken und Verhalten von Verantwortlichen. Die Unternehmensstrukturen müssen und haben sich in vielen Konzernen auch schon sichtlich verbessert. Gehälterangleichungen, Möglichkeiten der Kinderbetreuung, geänderte Bewerbungsprozesse sind nur wenige positive Beispiele. Doch während in sozialen Medien oftmals die Regenbogen-Flaggen auf das Unternehmenslogo gebrandet wird, gibt es durchaus noch Verbesserungsbedarf. FRALYTICS hat festgestellt, dass Inklusions- und Diversitätsstrategien oftmals nach Innen gerichtete Leitlinien sind und es am Selbstverständlichen bereits scheitert. Nämlich am Umgang mit dem Kunden.

Erkenntnisse:

Inklusion Antwortrate 77 %

Von 92 untersuchten gesetzlichen Krankenkassen reagierten 77 % auf Anfragen von Menschen mit Migrationshintergrund. Im Vergleich dazu lag die Anwortquote auf Referenzanfragen bei 83 %.

Schnellste Antwort 8 Minuten

Die Reaktionsgeschwindigkeit ging stark auseinander. Die schnellste Antwort lag bei 8 Minuten. Auf die langsamste Reaktion mussten wir 212 Stunden und 57 Minuten warten.

Positiv-Beispiele:

Dolmetscher

Angebot zur Kommunikation mit Hilfe eines Dolmetschers

Übersetzung

Mehrsprachige E-Mail-Kommunikation

Negativ-Beispiele:

knappe Antwort

Personen mit Migrationshintergrund erhalten kürzere Antwort-E-Mails. Im konkreten Beispiel:
Wörter: 59 zu 696
Zeichen: 435 zu 5170

keine Antwort

Die Antwortquote fällt um 6% geringer aus, wenn eine Serviceanfrage von Personen mit Migrationshintergrund stammt.

Diversity Equity Inclusion

Branchenstudie: gesetzliche Krankenversicherung (Krankenkassen)

Die Analysten des Fralytics Brancheninstitut haben in Q3 2022 insgesamt 92 gesetzliche Krankenkassen geprüft. Darunter auch betriebliche (geschlossene) Krankenversicherungen, die nur einem gewissen Personenkreis (Betriebszugehörigen) die Mitgliedschaft ermöglichen. 

Hier finden Sie eine Liste mit Gesellschaften, 

die den Fralytics Inklusionscheck mit Bravour bestanden haben:

IKK Südwest


Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung gem. § 4 Abs. 1 SGB V


Europaallee 3 – 4
66113 Saarbrücken
Deutschland
E-Mail: info@ikk-sw.de
Tel.: +49 (0) 681/38 76-1000
Fax: +49 (0) 681/38 76-2799

Audi BKK

Ferdinand-Braun-Straße 6
85053 Ingolstadt

Zentrale Postanschrift:

Audi BKK
Postfach 10 01 60
85001 Ingolstadt
 

Kontakt:

Tel. 0841 887-0
Fax 0841 887-109

info(at)audibkk.de
www.audibkk.de

BAHN-BKK
Franklinstraße 54
60486 Frankfurt am Main

Kostenfreie Servicenummer: 0800 22 46 255 (Festnetz und Mobilfunk aus Deutschland)
Servicenummer aus dem Ausland: 00800 22 46 2550 (kostenfrei aus dem Festnetz in mehr als 50 Ländern erreichbar)
Kostenfreie Faxnummer: 0800 255 32 93

BKK der G. M. PFAFF AG
Pirmasenser Str. 132, 67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631 31876-0, Telefax: 0631 31876-99
E-Mail: info@bkk-pfaff.de, Internet: www.bkk-pfaff.de

Betriebskrankenkasse
Vereinigte Deutsche Nickel-Werke

Rosenweg 15 (Navigationsadresse: Fleitmannstraße)
58239 Schwerte

TEL  02304  9826-0
FAX  02304  9826-500
MAIL info@bkk-vdn.de

Geöffnet für:
Nordrhein Westfalen, Hamburg und Sachsen

BKK24
Sülbecker Brand 1
31683 Obernkirchen
Telefon: 05724 971-0
Fax: 05724 971-4000
E-Mail: info@bkk24.de

BKK Akzo Nobel Bayern
Glanzstoffstraße 1
63906 Erlenbach

Kontakt:

Telefon: 06022 7069-200
Telefax: 06022 7069-8200

E-Mail: versicherungen@bkk-akzo.de
Website: www.bkk-akzo.de

BKK Diakonie

Königsweg 8
33617 Bielefeld

Die BKK Diakonie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

Kontakt:

Telefon: 0521329876120
Telefax: 0521329876190
E-Mail: info@bkk-diakonie.de

BKK_DürkoppAdler
E-Mail: info@bkk-da.de
Telefon: 0521/557847-0
Fax: 0521/557847-39

Die BKK_DürkoppAdler ist eine Körperschaft
des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

BKK Freudenberg

Höhnerweg 2 – 4
69469 Weinheim

Telefon: +49 6201 690500-9
Telefax: +49 6201 690500-0

E-Mail: bkk@bkk-freudenberg.de

BKK Herkules
Jordanstraße 6
34117 Kassel
Tel.: 0561.20855-0
Fax.: 0561.20855-66
www.bkk-herkules.de
E-Mail: info@bkk-herkules.de

bkk melitta hmr
Marienstr. 122
32425 Minden

Telefon: 0571 93409-0
Telefax: 0571 93409-1212

E-Mail: info@bkk-melitta.de

Die bkk melitta hmr ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts

 

BKK Scheufelen
Schöllkopfstraße 65
73230 Kirchheim/Teck

Kontakt:

0800 2552965
kostenfreie 24h-Hotline
Fax: 07021 7374-277
Email: info@bkk-scheufelen.de

BKK VBU
Lindenstraße 67
10969 Berlin

Kontakt:

Tel.: 0800 165 66 16*
Fax: 0800 165 66 17*
www.meine-krankenkasse.de
info(at)bkk-vbu.de
*kostenfrei innerhalb Deutschlands

Die BKK VBU ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

BKK VerbundPlus

Zeppelinring 13
88400 Biberach
Tel.: (07351) 18 24 – 0

E-Mail: info@bkkvp.de
Internet: www.bkk-verbundplus.de

Die Betriebskrankenkasse VerbundPlus ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

BKK Textilgruppe Hof
Fabrikzeile 21
95028 Hof
Telefon: 09281/49-370

Service Hotline: (0800) 2 55 84 40

E-Mail: info@BKK-Textilgruppe-Hof.de

BKK Textilgruppe Hof ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

Öffnungszeiten:
Montag 8-17 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 8-16 Uhr
Freitag 8-14 Uhr

Heimat Krankenkasse
Herforder Straße 23
33602 Bielefeld

Telefon: +49 521 92395-0
Telefax: +49 521 92395-4150

info@heimat-krankenkasse.de
www.heimat-krankenkasse.de

Service-Hotline: 0800 1060100 (kostenfrei)

Die Heimat Krankenkasse ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Der Hauptsitz der Heimat Krankenkasse ist Bielefeld. Die Heimat Krankenkasse ist eine Betriebskrankenkasse (BKK).

Noch nicht geprüft?

Jetzt

registrieren prüfen lassen zertifizieren

Ihr Unternehmen zur Prüfung anmelden. Die Prüfung erfolgt im Nachgang unabgesprochen.

Diversität leben, statt nur darüber zu sprechen. Interessiert? Jetzt registrieren und sich der Prüfung stellen!

Warum FRALYTICS

Die Zertifizierungen von Fralytics als unabhängiges Brancheninstitut sichern den ausgezeichneten Unternehmen eine klare Abgrenzung. Zudem fungieren sie für Endkunden als Entscheidungshilfe für oder gegen eine bestimmte Marke.

Unsere Analysten

Wir legen bei der Datenauswertung höchsten Wert auf Genauigkeit und Unabhängigkeit.

Gründer

Die Gründer von Fralytics Johannes Bunk und Adrian Waltenberger haben einen langjährigen Background in Marketing und Customer Service.

Die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Informationen wurden in Q3 2022 gesammelt und aufbereitet. Die Autoren behalten es sich ausdrücklich vor, das Dokument ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.